Filme + Gespräche 2014

Filmreihe-Logo-2014_klein

Aus der Fremde … in die Fremde?!

Filme und Gespräche zu Migration und Integration

Auch 2014 veranstaltet das Jugendinformationszentrum (JIZ) gemeinsam mit dem Interkultbeauftragten des Kreisjugendring München-Stadt  und MIKADO (IG Initiativgruppe e.V.) die Film- und Diskussionsreihe „Aus der Fremde – in die Fremde?!“ zu Migration, Integration und Jugend!

Seit 2006 präsentieren wir spannende Filme – kostenlos aber nicht umsonst!

Jung und alt werden durch attraktive Filme animiert sich mit Migration und Integration in München auseinander zu setzen. Anschließend diskutiert Cumali Naz (Interkult-Beauftragter des KJR München-Stadt) mit Fachleuten und dem Publikum über Aspekte von Migration und Integration. Alle Interessierten von jung bis alt sind herzlich eingeladen!

Der Eintritt ist frei!

Hier das Programm der Filmreihe 2014 im Überblick:

Im JIZ (Herzogspitalstr. 24) – jeweils MITTWOCH:

26. Februar 2014 im JIZ:
Weil ich schöner bin“ (Themen: Illegalität, Abschiebung usw.)

26. März 2014 im JIZ:
Just the Wind“ (Diskriminierung, Roma, Osteuropa, Ungarn)

30. April 2014 im JIZ:
Revision“ (Ausländerfeindlichkeit, Strafverfolgung in Deutschland, Rumänien)


Bei der IG (Karlstraße 50) – jeweils DIENSTAG:

20. Mai 2014 bei der IG -> Im Rahmen der „Integrationstage“
Ein Leben mit der Duldung“ (Flucht/Asyl/Duldung)

07. Oktober 2014 bei der IG
Parada“ (Homophobie bei Migrant/innen, Serbien, Rassismus)

4. November 2014 bei der IG
Werden Sie Deutscher“ (Einbürgerung, Identität)

2. Dezember 2014 bei der IG
Show Racism the Red Card“ (Rassismus bei Fußballfans/im Stadion)

Anschließend folgen (wie immer!) spannende Diskussionen mit Cumali Naz (Interkult-Beauftragter des KJR München-Stadt), Fachleuten und dem Publikum!

Anmeldung für Gruppen im JIZ erbeten!

Wir sehen uns!

Euer Filmreihe-Team von JIZ und IG-MIKADO