Film + Gespräch 2006/2007

Aus der Fremde … in die Fremde?! 2006/07

Film-Reihe zu Migration und Chancengerechtigkeit

Ein Kooperationsprojekt des Jugendinformationszentrum München (JIZ), Kreisjugendring München-Stadt und dem Ausländerbeirat München. Im JIZ wurden zwischen Oktober 2006 und Juni 2007 sieben Spielfilme vorgeführt, die verschiedene Themenbereiche von Migration und Integration beinhalteten. Zu den Filmabenden kamen mehr als 200 Besucherinnen und Besucher aller Altersgruppen. Anschließend diskutierte Cumali Naz (damaliger Vorsitzender des damaligen „Ausländerbeirats“ und Interkult-Beauftragter des KJR München-Stadt) jeweils mit Gästen und dem Publikum über Aspekte von Migration und Integration in Bezug auf Jugendarbeit.

Das war die Filmreihe 2006/2007 – Ort: Jugendinformationszentrum (JIZ) München – Beginn jeweils um 18.30 Uhr

  • 10.10.2006 – Solino
    Gast: Dr. Norma Mattarei, Leiterin der Akademie der Nationen
  • 07.11.2006 – Der Marsch
    Gast: Dr. F. Kayode Salau, Projektleiter Regionales Zentrum Bayern (INWENT)
  • 05.12.2006 – Fremde Haut
    Gast: Monika Steinhauser, Geschäftsführerin des Münchner Flüchtlingsrat
  • 06.02.2007 – Just a Kiss
    Gast: Isabell Riedling, iaf München – Verband binationaler Familien und Partnerschaften
  • 06.03.2007 – Tee im Harem des Archimedes

  • 08.05.2007 – Swetlana

  • 12.06.2007 – Kurz und Schmerzlos
    Gast: Wolfgang Wenger, Pressesprecher des Polizeipräsidiums München