09th Jan2012

13.11.2012 – Swing

by admin

Film + Gespräch

– Wann + Wo:

  • Dienstag, 13.11.2012 ab 18.30 Uhr
  • IG – Initiativgruppe e.V.
    -> Karlstraße 48-50 – Rgb.  (Ecke Augustenstraße – Nähe Stiglmaierplatz)

– Diskussion mit Fachleuten und Publikum (nach dem Film) mit:

  • Alexander Diepold von Madhouse gGmbH (Beratungsstelle für Sinti und Roma)
  • Vertreter/innen der Volksgruppe der Sinti und Roma in München

– Moderation: Cumali Naz (Interkultbeauftragter des Kreisjugendring München-Stadt)

– Special: Live-Musik der jungen Band „The Vigilance of Gipsy Swing“

+ PREMIERE des Musik-Videos der „The Vigilance of Gipsy Swing“ (entstanden im Rahmen des Projektes KAJUTO )
-> hier gehts zum Musik-Video und einem Interview mit den jungen Gipsy-Musiker/innen: www.kajuto.de/kampagnen/vigilance-of-gipsy-swing/
->Weiter Infos zu „KAJUTO – Kampagnen von Jugendlichen für Toleranz“: www.kajuto.de

– Eintritt frei – Anmeldung für Gruppen im JIZ erbeten!

– Infos zum Film: (F, OmU, 2002, 89 Min., FSK: 6 Jahre)

 

Der 10-jährige Max ist vom Jazz Manusch fasziniert. Die Musik des Gitarrenvirtuosen Miraldo führt ihn ins Sinti- und Roma-Quartier, wo er sich eine alte Gitarre kauft. Dank Miraldos Unterricht lernt Max nicht nur die Musik, sondern auch die Kultur der Sinti und Roma kennen. Die Freundschaft zur gleichaltrigen Swing weckt in ihm das Selbstvertrauen und die Anziehungskraft der Freiheit.

Bild- und Textquelle: Webseite des Filmverleihs

Off

Comments are closed.