05th Jan2017

07.02.17 – Babai

by admin

Film + Gespräch

– Themen: Geschichte und aktuelle Entwicklungen der Migration aus dem ehemaligen Jugoslawien

– Wann + Wo:

  • Dienstag, 07.02.2017 ab 18.30 Uhr
  • bei der IG – Initiativgruppe e.V.
    -> Karlstraße 48-50 – Rgb.  (Ecke Augustenstraße – Nähe Stiglmaierplatz, Königsplatz)

– Diskussion mit Fachleuten und Publikum (nach dem Film):

  • Suzana Malesevic (Bildungsberaterin beim Referat für Bildung und Sport und Berufsberaterin in der Flüchtlingshilfe)
  • Milica Klose (ehemalige langjährige Mitarbeiterin des Migrationsdienstes der Inneren Mission)

– Moderation:  Cumali Naz (Stadtrat und Interkultbeauftragter des Kreisjugendring München-Stadt)

– Eintritt frei – Anmeldung für Gruppen im JIZ erbeten!

– Infos zum Film: Babai

Deutschland, Kosovo, Mazedonien, Frankreich 2015 – 104 Minuten

INHALT: Auf den Straßen des Vorkriegskosovo herrscht eine spannungsgeladene Atmosphäre. Um über die Runden zu kommen, verkaufen der 10-jährige Nori und sein Vater Gesim Zigaretten. Dessen Wunsch, der Armut zu entfliehen, ist groß. Nori hindert ihn immer wieder an der Flucht, doch eines Tages macht sich Gesim heimlich auf den Weg nach Deutschland. Zurückgelassen und verletzt, aber entschlossen, seinen Vater zu finden, begibt sich Nori auf eine gefährliche Suche.
– Altersempfehlung ab 13 Jahre – Kinostart war am 10.03.2016

Off

Comments are closed.